Martha, Eat Your Heart Out

I cook. I garden. I craft.

lythrum salicaria wiki

Clapham, A.R., Tutin, T.G. Grote kattenstaart - Lythrum salicaria. [14], It has also been introduced in many areas of North America by bee keepers,[citation needed] due to its abundance of flowers which provide a large source of nectar. Die sechs oder fünf freien Kronblätter sind mehr als 1 Zentimeter lang. Jump to navigation Jump to search Lythrum ist eine Gattung von 38 Arten von Blütenpflanzen, die in der gemäßigten Welt heimisch sind . Lythrum is a genus of 38 species of flowering plants native to the temperate world. The stems are reddish-purple or red to purple and square in cross-section. The stems are reddish-purple or red to purple and square in cross-section. Lythrum salicaria. Sein niedrig kompakter Wuchs hält (bot.) Great Lakes Impacts: Lythrum salicaria has a high environmental impact in areas where it has become established and is not controlled. Other names include spiked loosestrife, or purple lythrum. [citation needed]. The larvae emerge from their eggs and immediately burrow into the root of the plant, which they feed on continuously for over a year. Lythrum salicaria L., Lythraceae. Die Volksmedizin setzt ihn bei Durchfällen, Blutfluss und Ruhr ein. The loosestrife root weevil Hylobius transversovittatus is a large red nocturnal weevil, which spends its nights feeding on leaves and leaf buds. Research began in 1985 and today the plant is managed well with a number of insects that feed on it. Dazu werden 1 bis 3 Gramm Wurzel mit zwei Litern Wasser abgekocht. [7], Der Gewöhnliche Blutweiderich wird zerstreut als Zierpflanze für Gewässersäume genutzt. [1][2][3] The flowers are visited by many types of insects, and can be characterized by a generalized pollination syndrome. Definition from Wiktionary, the free dictionary. Es gibt zahlreiche Sorten. Lythrum prové del grec lythron, que significa 'sang'. Homotypic. (2004). 1968. Espesye sa tanom nga bulak ang Lythrum salicaria. Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 60, seltener 30. User:Matthias Buchmeier. Loài này được Carl von Linn é mô tả khoa học đầu tiên năm 1753. Der Gewöhnliche Blutweiderich ist eurasiatisch-subozeanisch verbreitet, vor allem in Eurasien und Australien. Hypernyms (species): Myrtales - order; Lythraceae - family; Lythrum - genus; References . Der Gewöhnliche Blutweiderich ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 2 Metern und eine Breite von 1,5 Metern erreicht. [1][3][6], Native to Europe, Asia, northwest Africa, and southeastern Australia. Mit dem roten Farbstoff färbte man früher Zucker. [2][6][7][8], Found in ditches, wet meadows and marshes and along sides of lakes. Bis zu 50 aufrechte, teils verzweigte, behaarte, vier- bis mehrkantige Stängel können aus dem Rhizom heranwachsen. Beim Blütenaufbau liegt trimorphe Heterostylie vor: Es gibt drei verschiedene Blütentypen (auf verschiedenen Pflanzenexemplaren): Der Pollen ist bei den langgestielten Staubblättern grün und groß, bei den übrigen gelb und kleiner.[3]. Es gibt aber keine Hinweise darauf, dass der Blutweiderich einheimische Arten verdrängt. Die zweiklappige Kapselfrucht springt bei Reife auf. Other names include spiked loosestrife and purple lythrum. If several larvae inhabit the same root, the plant can be killed. Arzneidroge. The larvae usually proceed to hollow out the flower buds and use them as safe places to pupate. [1][2][3], L. salicaria is very variable in leaf shape and degree of hairiness, and a number of subspecies and varieties have been described, but it is now generally regarded as monotypic with none of these variants being considered of botanical significance. Der Blutweiderich ist eine einheimische Art aus der Familie der Weiderichgewächsen. Lythrum salicaria (purple loosestrife) is a flowering plant belonging to the family Lythraceae. Sie wurde zur Behandlung von Hauterkrankheiten, ge… Aufgrund seines hohen Gerbstoffgehalts zwischen 9 % (Wurzel) und 14 % (Blüten) gerbte man schon im 16. Realized: Purple loosestrife adapts readily to natural and disturbed wetlands. Nach Plinius wurde der Blutweiderich gegen Ekzeme eingesetzt. It has been used as an astringent medicinal herb to treat diarrhea and dysentery; it is considered safe to use for all ages, including babies. "Competition for pollinators and intra-communal spectral dissimilarity of flowers", "Non-native Invasive Freshwater Plants - Purple Loosestrife (, United States National Agricultural Library, https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Lythrum_salicaria&oldid=991810722, Articles with unsourced statements from December 2020, Articles with unsourced statements from April 2018, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, 'Happy' with red flowers on a short (60 cm) stem, 'Purple Spires' with purple flowers on a tall stem. Wenig Nässe toleriert die Pflanze im Beet nur auf schweren, lehmigen Böden, in denen sich die Feuchtigkeit lange hält. synonym: Lythrum salicaria Stammpflanze. Lythrum salicaria L.. Synonyms []. Eine Untersuchung an 41 Orten in Ontario hat gezeigt, dass es keinen signifikanten Unterschied im Artenreichtum von Gefäßpflanzen gab, egal ob Blutweiderich präsent war oder nicht, auch nicht mit zunehmender Bestandsdichte von Blutweiderich. Lythrum salicaria on Wikipedia. From Ancient Greek λύθρον (lúthron, “ gore ”). Er bevorzugt die tieferen Lagen und ist etwas wärmeliebend, kommt aber auch noch in mittleren Gebirgslagen vor. [2], Die sitzenden (stiellosen) Laubblätter sind in dreizähligen Quirlen oder gegenständig, weiter oben wechselständig an den Stängeln angeordnet. Blütenbesucher sind vor allem Schwebfliegen, aber auch Bienen und Schmetterlinge. An Lythrum salicaria in uska species han Magnoliopsida nga ginhulagway ni Carl von Linné. The dead stalks from previous growing seasons are brown. A réti füzény (fűzfalevelű fű, piros füzény – Lythrum salicaria) a füzény növénynemzetség leggyakoribb faja a Kárpát-medencében. Llistat dels principals noms populars de les plantes vasculars autòctones o naturalitzades (així com algunes de cultivades o subespontànies més freqüents) presents en el territori administratiu de Catalunya segons el criteri taxonòmic de l'obra Flora dels Països Catalans (2a edició, 1993). Commonly known as loosestrife (a name they share with Lysimachia, which are not closely related). Its feeding habits are also quite similar to the other leaf beetle. The flowers are reddish purple, 10–20 mm diameter, with six petals (occasionally five) and 12 stamens, and are clustered tightly in the axils of bracts or leaves; there are three different flower types, with the stamens and style of different lengths, short, medium or long; each flower type can only be pollinated by one of the other types, not the same type, thus ensuring cross-pollination between different plants. Einst als Heil- und attraktive Gartenpflanze eingeführt, breitete sich diese Art rasch aus. English: Shrill carder bee (Bombus sylvarum) on the purple loosestrife (Lythrum salicaria). Purple loosestrife provides a model of successful biological pest control. Salicaria Mill. Infestations result in dramatic disruption in water flow in rivers and canals, and a sharp decline in biological diversity as native food and cover plant species, notably cattails, are completely crowded out, and the life cycles of organisms from waterfowl to amphibians to algae are affected. and Warburg, R.F. 'Roseum Superbum' with large pink flowers. Pollen basket contains dark green pollen. A single plant may produce up to 2.7 million tiny seeds annually. Als Heilmittel werden Blüten und der Wurzelstock des Blutweiderichs genutzt. Ein einzelnes Pflanzenexemplar kann bis zu drei Millionen Samen produzieren, die durch Wind und Wasser ausgebreitet werden. Apertium: Machine Translation Toolbox The free and open-source rule-based machine translation platform Brought to you by: jezral, mlforcada, nordfalk, sanmarf, and 3 others Lythrum salicaria 'Robert' aufrecht. Dass der Blutweiderich als blutstillendes Mittel genutzt wurde, gab ihm wohl seinen Namen (oder die Farbe seiner Blüten). Die Folgeblätter haben einen abgerundeten bis herzförmigen Blattgrund; unterseits treten die Nerven deutlich hervor.[2]. Jahrhundert in dem Ruf, ein lästiges „Unkraut“ zu sein. Lythrum salicaria schätzt es zudem sehr, wenn er in einer nährstoff- und humusreichen Erde wächst. [8], In Nordamerika steht der Gewöhnliche Blutweiderich seit seiner Einführung durch den Menschen im 19. Once established, loosestrife stands are difficult and costly to remove by mechanical and chemical means. Jump to navigation Jump to search. Ährenförmig gruppieren sie … An Lythrum salicaria in nahilalakip ha genus nga Lythrum , ngan familia nga Lythraceae . Den Nachwuchs vom Gewöhnlichen Blutweiderich kann man außer zur kalten Winterzeit das ganze Jahr pflanzen. Botanischer Name: Lythrum salicaria Deutscher Name: Gewöhnlicher Blutweiderich Gattung: Blutweideriche (Lythrum) Familie: Weiderichgewächse (Lythraceae) Weitere Synonyme/Volksnamen: Blut-Weiderich, Gemeiner Gilbweiderich, Gemeiner Weiderich; Hauptblütezeit: Juni bis September Blütenfarbe: purpurrot; Vorkommen: Der Gewöhnliche Blutweiderich ist eurasiatisch-subozeanisch … Es ist ein röhriger, doppelt gezähnter Achsenbecher vorhanden. [9], Dennoch wird der Gewöhnliche Blutweiderich in Nordamerika bekämpft. Other names include spiked loosestrife and purple lythrum. In some cases the plants sold are sterile, which is preferable. genuinum Gren. Der Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Blutweideriche (Lythrum) innerhalb der Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae). However, it will tolerate drier conditions. The golden loosestrife beetle Galerucella pusilla is nearly identical to G. calmariensis, but usually lacks the black thoracic line. Salicaire commune rus. They are among 32 genera of the family Lythraceae. Der Blutweiderich wurde bereits im Altertum als Heilpflanze benutzt. Common Name: purple loosestrife, spiked loosestrife, purple lythrum Family Name: Lythraceae - Loosestrife family Native Range: Eurasia NJ Status: Widespread and moderately threatening to native communities. [15] Easily carried by wind and water, the seeds germinate in moist soils after overwintering. November 2020 um 11:29 Uhr bearbeitet. The Local Food-Nutraceuticals Consortium: Eckehart J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg. NOTE: A biocontrol has demonstrated good control over purple … Gewöhnlicher Blutweiderich (Lythrum salicaria). Die Standorte sind vor allem nasse oder wechselfeuchte, zeitweise überschwemmte, nährstoffreiche, Sumpfhumusböden, beispielsweise Gley. angl. When the seeds are mature, the leaves often turn bright red through dehydration in early autumn; the red colour may last for almost two weeks. Datum: 24. Früher war der Blutweiderich eine geschätzte, vielseitig einsetzbare Heilpflanze. When the larvae emerge they eat the flowers' ovaries, and the plant is unable to create seeds. Its larvae destroy tender leaf buds and strip the tissue from the leaves. Lythrum salicaria var. Lythrum: Nume binomial; Lythrum salicaria L: Răchitan (Lithrum salicaria) este o plantă erbacee din familia Lythraceae, cunoscută sub mai multe denumiri populare: floarea zânei, călbușoară, lemnie, lemnușcă, zburătoare-bărbăteasc ă. Sie keimen in nahezu allen ausreichend feuchten Böden im nächsten Frühjahr. Lythrum salicaria (type species) Etymology . Der Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria)[1] ist eine Pflanzenart aus der Gattung Blutweideriche (Lythrum) innerhalb der Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae). Jahrhundert auch Leder mit Blutweiderichsaft. Das kräftig grüne Laub in lanzettlicher Form rahmt als forscher Kontrast die purpurnen Blütenblätter ein. [3] Eine „legitime“ Bestäubung liegt vor, wenn die Pollen liefernden Staubbeutel der einen Blüte auf gleicher Höhe wie die Narben der anderen Blüte liegen. Lythrum salicaria L. Common Names. In addition, the plant is found in ditches and other disturbed wet soil areas. Blutweiderich ist ein Nektarspender von besonderem Wert. [2] [3] Lythrum salicaria is a herbaceous perennial plant, that can grow 1–2 m tall, forming clonal colonies 1.5 m or more in width with numerous erect stems growing from a single woody root mass. Keila, Loode-Eesti. [4], Blutweiderich enthält das Glykosid Salicarin, Pectine, Harze, ätherisches Öl, reichlich Gerbstoffe und das Flavon Vitexin.[5]. In Nordamerika ist es ein eingeführter Neophyt (siehe unten). Juli 2016, 10:21: Quelle : Eigenes Werk: Urheber: Ivar Leidus: Lizenz. Lythrum salicaria var. ): Steckbrief und Verbreitungskarte für Bayern, Datenblatt mit Bestimmungsschlüssel und Fotos bei, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Gewöhnlicher_Blutweiderich&oldid=206047819, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Blüten mit mittellangen Griffeln und langen und kurzen Staubblättern, Blüten mit kurzen Griffeln und langen und mittellangen Staubblättern. Der Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Blutweideriche (Lythrum) innerhalb der Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae). Lythrum salicaria also occurs along stream and river banks and lake shores. Die zwittrigen Blüten besitzen eine doppelte Blütenhülle. This root damage stunts the plant's growth and ability to create seeds. Als erfolgreiche Maßnahme hat sich das Aussetzen von Schadinsekten herausgestellt, die sich auf Blutweiderich spezialisiert haben (unter anderem der Rüsselkäfer Hylobius transversovittatus und die Blattkäferarten Galerucella calmariensis und Galerucella pusilla).[10]. Lythrum salicaria L. , 1753, augalų (Plantae) karalystės magnolijÅ«nų (Angiospermae) skyriaus magnolijainių (Magnoliopsida) klasės (Myrtales) eilės (Lythraceae) Å¡eimos (Lythrum) genties rÅ«Å¡is. Außerdem wurden damit Holz und Seile imprägniert, um schnelle Fäulnis im Wasser zu verhindern. Proper noun . Proper noun . En total la llista consta de més de 2.200 noms vernaculars. Lythrum salicaria. Melle (OV) 2014-09-08 Tom Broucke Ik heb deze soort gezien! The moth Ectropis crepuscularia is polyphagous and a pest species itself, and unsuitable for biological control.[16]. The species Lythrum intermedium Ledeb. Er ist seit spätestens 1596 in Kultur. In North America, purple loosestrife may be distinguished from similar native plants (e.g., fireweed Chamerion angustifolium, blue vervain Verbena hastata, Liatris Liatris spp., and spiraea (Spiraea douglasii) by its angular stalks which are square in outline, as well as by its leaves, which are in pairs that alternate at right angle and are not serrated. Webb, D.A., Parnell, J. and Doogue, D. 1996. Lythrum salicaria là một loài thá»±c vật có hoa trong họ Lythraceae. Five species of beetle use purple loosestrife as their natural food source and they can do significant damage to the plant. It should not be confused with other plants sharing the name loosestrife that are members of the familyPrimulaceae. Kerzengrade stehen die Blütenstände und wogenden Ähren im Sommerwind. Pages in category "Lythrum salicaria" This category contains only the following page. De Bilt - Voorveldse Polder (UT) 2006-07-07 Mark van Veen Grote kattenstaart - Lythrum salicaria. Blutweiderich pflanzen. The black-margined loosestrife beetle Galerucella calmariensis is a brown beetle with a black line on its thorax. From Wikimedia Commons, the free media repository. Dioskurides empfahl sie gegen Blutspeien und Ruhr[6]. La salicària, estronca-sangs, flares, flor de draçal, trencadella o litre (Lythrum salicaria), és una planta herbàcia semiaquàtica de la família de les Lythraceae, originada a les terres humides d' Euràsia. Wilson, L. M., Schwarzlaender, M., Blossey, B., & Randall, C. B. Die Blütezeit reicht von Juni bis September. Plants marketed under the name "European wand loosestrife" (L. virgatum) are the same species despite the different name. Der Blutweiderich ist helomorph, untergetauchte Triebe entwickeln ein Durchlüftungsgewebe (Aerenchym), das das Rhizom mit Sauerstoff versorgt. In einer Untersuchung zur Ernährung der mediterranen Landbevölkerung wurde festgestellt, dass die Pflanze eine gegen Diabetes (Typ2) schützende Wirkung besitzt. The purple loosestrife has been introduced into temperate New Zealand and North America where it is now widely naturalised and officially listed in some controlling agents. Auch ist es eine wichtige Futterpflanze für die Raupen aus der Gattung der Nachtpfauenaugen (Saturnia). gracilior Turcz. Дербенник иволистный vok. Der Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Blutweideriche (Lythrum) innerhalb der Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae). Jahrhundert. Lythrum n. A taxonomic genus within the family Lythraceae – certain flowering plants called loosestrife. Eesti: Metsakimalane (Bombus sylvarum) hariliku kukesaba (Lythrum salicaria) õisikul. Caterpillars of the engrailed moth (Ectropis crepuscularia), a polyphagous geometer moth, also feed on purple loosestrife. [4], The fruit is a small 3–4 mm capsule[5] containing numerous minute seeds. Er ist weit verbreitet und stellenweise auch sehr häufig. The flowers are showy and bright, and a number of cultivars have been selected for variation in flower colour, including: The cultivars ‘Blush’[12] with blush-pink flowers, and 'Feuerkerze'[13] with rose-red flowers have gained the Royal Horticultural Society's Award of Garden Merit. Fremdbestäubung wird dadurch sichergestellt, dass die Narben der langen Griffel die längsten, die der kurzen die kürzesten Narbenpapillen haben. Dabei ist die legitime Bestäubung siebenmal erfolgreicher als die „illegitime“. Die Blattspreite ist schmal-lanzettlich bis oval. Blutweiderich (Lythrum salicaria) ist eine auffallend schöne und hohe häufige Wildblume an feuchten Standorten und Gewässerrändern, die überaus lange, meist von Juni bis August, durch den ganzen Sommer blüht. It should not be confused with other plants sharing the name loosestrife that are members of the family Primulaceae. Er ist in Mitteleuropa eine schwache Charakterart des Verbands Filipendulion, kommt aber auch in anderen Gesellschaften der Ordnung Molinietalia, der Klasse Phragmitetea oder des Verbands Agropyro-Rumicion vor. Lythrum salicaria grows best in high organic soils, but tolerates a wide range of soils including clay, sand, muck, and silt (Thompson and Jackson 1982). A number of insects use Lythrum salicaria as a food resource. Die Pflanze besitzt aufgrund der Gerbstoffe stark adstringierende, bakterizide, blutstillende und harntreibende Eigenschaften. The loosestrife flower weevil Nanophyes marmoratus is a tiny weevil which lays a single egg in each flower. Diese Seite wurde zuletzt am 29. It should not be confused with other plants sharing the name loosestrife that are members of the family Primulaceae. Die Samen sind mit Schleimhaaren ausgestattet und haften leicht an Wasservögeln fest, die sie auf diese Weise ausbreiten. ex Colla is also now considered synonymous. Wissenschaftliche Namen: Lythrum salicaria Synonyme: Blutkraut, Stolzer Heinrich, Ähren-Weiderich, Rosen-Weiderich, Weiderich. Jeder ähren- oder traubenförmige Blütenstand kann hundert und noch mehr Blüten enthalten; diese Scheinähren sind purpurrot. The leaves are lanceolate, 3–10 cm long and 5–15 mm broad, downy and sessile, and arranged opposite or in whorls of three. [10] It is also cultivated as an ornamental plant in gardens, and is particularly associated with damp, poorly drained locations such as marshes, bogs and watersides. Kogutud õietolm on tumeroheline. In Gebieten, in denen Blutweiderich-Bestände expandieren, können sie die Fließgeschwindigkeit von Flüssen und Kanälen beeinträchtigen. The beetles used as biological control agents include two species of leaf beetle: Galerucella calmariensis and Galerucella pusilla; and three species of weevil: Hylobius transversovittatus, Nanophyes breves, and Nanophyes marmoratus. (previous page) 20140716Baldrian Blutweiderich.jpg 3,500 × 2,625; 1.34 MB. Keila, Northwestern Estonia. In Notzeiten aß man die jungen Sprosse, Laubblätter und die innen weiße Grundachse als Gemüse. Grote kattenstaart - Lythrum salicaria. Lythrum salicaria, or purple loosestrife,[1] is a flowering plant belonging to the family Lythraceae. Gewöhnlicher Blutweiderich wächst an feuchten Standorten häufig und verbreitet in Röhrichten und Sümpfen, an Ufern von Seen und Weihern, Flüssen, Bächen und Kanälen sowie in Gräben. [4], Beim Gewöhnlichen Blutweiderich liegen die Überdauerungsknospen an der Erdoberfläche, es handelt sich um einen Hemikryptophyten.[1]. Er siedelt entlang von Gräben und Gewässerufern, kommt aber auch auf Feuchtwiesen vor. De bladen zijn meestal alle tegenoverstaand of in kransen van 3, zij zijn zelden verspreid. This page was last edited on 1 December 2020, at 23:03. L. Lythrum salicaria; Media in category "Lythrum salicaria" The following 200 files are in this category, out of 273 total. Lythrum salicaria is a herbaceous perennial plant, that can grow 1–2 m tall, forming clonal colonies 1.5 m or more in width with numerous erect stems growing from a single woody root mass. The adult feeds on the leaves of the plant, producing characteristic round holes. Uit de dikke, houtige, schuin in de bodem liggende en naar boven in vele hoofden uitlopende wortel komen rechtopstaande, meestal onvertakte, naar boven behaarde, hoekige stengels. Schon Charles Darwin wies nach, dass von 18 möglichen Kombinationen nur 6 eine volle Samenproduktion herbeiführen („legitime Bestäubung“). 29 nordamerikanische Tierarten nutzen den Gewöhnlichen Blutweiderich und es gibt viele Berichte, nach denen Blutweiderich durch einheimische nordamerikanische Arten auskonkurriert wird. Man findet ihn sowohl in niederen Lagen bis ins Mittelgebirge. Lythrum salicaria pranc. Lythrum salicaria n. A taxonomic species within the family Lythraceae – purple loosestrife. Lythrum salicaria, or purple loosestrife, is a flowering plant belonging to the family Lythraceae. [9], The flowers are pollinated by long-tongued insects, including bees and butterflies.[3]. purple loosestrife, purple lythrum, rainbow weed, salicaire, spiked loosestrife . Die etwa 35 Arten kommen in fast allen Kontinenten mit Ausnahme Südamerikas vor. Als Dauerblüher, der Schmetterlinge und Hummeln anzieht, auch oft in Gärten gepflanzt. Allgemein bekannt als Loosestrife (ein Name, … Infestations of either of the Galerucella species is extremely effective in wiping out a stand of purple loosestrife, defoliating up to 100% of the plants in an area. The plant can also sprout anew from pieces of root left in the soil or water. Die Blutweideriche oder Weideriche (Lythrum) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Weiderichgewächse (Lythraceae). A Google ingyenes szolgáltatása azonnal lefordítja a szavakat, kifejezéseket és weboldalakat a magyar és több mint 100 további nyelv kombinációjában. Blutweiderich Phytopharmaka Drogenliste. Flowering lasts throughout the summer. Familia: Lythraceae Genus: Lythrum Species: Lythrum salicaria Name []. Description. Verwendet wurde Blutweiderich beispielsweise während der Choleraepidemie im 19.

How To Use Komoot, Mahindra Marazzo Bs6 On Road Price, Logistics Terms And Abbreviations, Loop App Android, Loop App Android, Tally Marks For Grade 3, Audi Q3 Price South Africa, How To Create A Line Item Budget In Excel,

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.